Start Listening

Edgar Allan Poe, Folge 28: Der Mann in der Menge

Written by
Ratings:
59 minutes

Summary

Amerika, um 1850. Der Mann ohne Gedächtnis, einst Insasse eines Irrenhauses, weiß nun, wer er ist: der Dichter Edgar Allan Poe. In Poes Grab auf dem Friedhof von Baltimore ruht ein Namenloser. Aber wer wird Poe glauben? Poe muss seine wahre Identität beweisen. Leonie will ihn nicht verlieren und ist entschlossen, ihm dabei zu helfen. Doch dann wird sie von den Schatten ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. &Der Mann in der Menge& ist nach der &Flaschenpost& und &Landors Landhaus& die dritte Folge der neuen Geschichte aus dem großen Epos um Edgar Allan Poe. Leonie ist vor den Geistern ihrer eigenen Vergangenheit nach New York geflohen. Verzweifelt irrt sie durch die Straßen. Ein Mann in der Menge ist der rettende Anker. Aber nur scheinbar... Die Vorgeschichte von Edgar Allan Poe ist in dem Roman &Lebendig begraben& erzählt, erschienen bei Bastei Lübbe.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.