Start Listening

So schmeckt die Zukunft: Das moderne Essen macht krank. Mit ultraverarbeiteten Nahrungsmitteln verführt uns die Industrie, mehr zu verzehren, als uns guttut.

Written by
Narrated by
Ratings:
37 minutes

Summary

In ei­nem Su­per­markt fin­den sich im Durch­schnitt mehr als 8500 Nah­rungs­mit­tel­pro­duk­te, in ei­nem sehr gro­ßen Su­per­markt sind es dop­pelt so vie­le.
Wie bringt man bei ei­nem sol­chen Übe­r­an­ge­bot sat­te Ver­brau­cher dazu, noch mehr zu kon­su­mie­ren? Die Ant­wort der Le­bens­mit­tel­in­dus­trie: In ih­ren La­bo­ren ver­sucht sie, das Es­sen im­mer wie­der neu zu er­fin­den. Der gru­se­li­ge Ne­ben­ef­fekt: Auf der Anu­ga sind kaum noch Pro­duk­te zu se­hen, die un­se­re Groß­el­tern als Le­bens­mit­tel er­kannt hät­ten. Die Bran­che ist süch­tig nach Neu­hei­ten.#

Dies ist die Vertonung eines Artikels aus der SPIEGEL-Ausgabe 12/2017. Sie entstand in Zusammenarbeit mit SPIEGEL TV.
©2017 SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG (P)F1ONLINE; Schöning/Imago; DPA Picture Alliance/ AFLO; Depositphotos

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.