Start Listening

Zünden Häuser und Bäume an

Written by
Narrated by
Ratings:
3 hours

Summary

Die 1920er Jahre in Österreich sind durch schwierige soziale Bedingungen einerseits sowie durch den scharfen politischen Gegensatz zwischen Arbeiterbewegung und aufkommendem Faschismus andrerseits geprägt. Vor diesem Hintergrund kämpfen die verschiedenen Hauptpersonen - Arbeiter, Angestellte und selbständige Werktätige, die sich alle am unteren Ende der Gesellschaft befinden -, um ein menschenwürdiges Dasein. Doch die Grenzen eines nicht oder falsch organisierten Kampfes von unten setzt schließlich das System von oben, wie jeder für sich und doch alle gemeinsam erfahren müssen...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.