Start Listening

Die Judenbuche

Ratings:
1 hour

Summary

Annette von Droste-Hülshoff: Die Judenbuche

Annette von Droste-Hülshoff wurde 1797 bei Münster geboren. Sie starb 1848 in Meersburg.
Ihre Novelle Die Judenbuche (1842) ist die Geschichte eines Verbrechens in einem westfälischen Dorf im 18. Jahrhundert. Halb Kriminalerzählung, halb Sozialdrama zählt das spannende, atmosphärisch dichte Werk zu den bedeutendsten deutschsprachigen Novellen.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.