Start Listening

Sternstunden der Musik

Ratings:
4 hours

Summary

Der Autor führt zu wahren Gipfelpunkten der Musikgeschichte: Im Zentrum stehen überzeitlich bedeutende Kompositionen wie Händels Messias, Mozarts Don Giovanni, Verdis Nabucco, Ligetis Atmosphères und viele andere mehr. Doch werden die Werke der Komponisten stets vor dem Hintergrund der persönlichen Schicksale ihrer Schöpfer und der Wesenszüge ihrer Epochen beschrieben:
- Carlo Gesualdo oder: Die Grenzüberschreitung
- Heinrich Schütz oder: Entdeckung und Ermutigung eines Komponisten
- Johann Sebastian Bach oder: Aus der Not zur "h-moll-Mese"
- Georg Friedrich Händel oder: Durch den "Messias" zum Nationalkomponisten
- Wolfgang Amadé Mozart oder: Erfolg als freier Künstler
- Gioacchino Rossini oder: Abstand zum eigenen Werk
- Ludwig van Beethoven oder: Die Zeitenwende
- Franz Schubert oder: Der Weg zur "großen Sinfonie"
- Hector Berlioz oder: Das Leben als Kunst
- Giuseppe Verdi oder: der benutzte Nationalkomponist
- Antonín Dvorák oder: Der importierte Nationalkomponist
- Gustav Mahler oder: Tönende Biographie und Flucht aus der Welt

Nikolaus de Palézieux ist promovierter Musikwissenschaftler und arbeitet als freier Autor, Übersetzer und Redakteur.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.