Start Listening

Bechstein-Märchen (Ungekürzt)

Written by
Narrated by
Ratings:
1 hour

Summary

Neben den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm zählt Ludwig Bechstein zu den beliebtesten Märchenerzählern des 19. Jahrhunderts. Altes Volksgut, neu erzählt, vielen Menschen zu vermitteln, das war eine Aufgabe, welcher der Meininger Bibliothekar fast ein ganzes Leben gewidmet hat. Seine Arbeit hat Früchte getragen: noch heute, mehr als hundert Jahre nach seinem Tode, sind einzelne von Bechsteins Märchen so lebendig, dass manchem ihr Inhalt vertraut ist, der den Namen des Verfassers kaum je vernommen hat. In dem vorliegenden Band sind die schönsten Märchen aus dem "Deutschen Märchenbuch" (1845) und dem "Neuen Deutschen Märchenbuch" (1856) vereinigt - darunter die Märchen von den sieben Schwaben, vom Schmied von Jüterbog, den sieben Raben, vom kleinen Däumeling und vom starken Gottlieb. Den Freunden alter Volksüberlieferung wird daneben eine Auswahl von mehr als achtzig der Bechsteinschen Sagen willkommen sein. Ludwig Bechstein (1801-1860) war ein deutscher Schriftsteller, Bibliothekar, Archivar und Apotheker. Er ist heute vor allem durch die von ihm herausgegebene Sammlung deutscher Volksmärchen bekannt.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.