Start Listening

Der Zerbrochene Krug

Written by
Narrated by
Ratings:
55 minutes

Summary

Genau! „Der zerbrochene Krug“ ist von Heinrich von Kleist. Aber nicht nur! Kleists berühmtes Lustspiel ist nur die eine Variante des Themas, die andere stammt von Heinrich Zschokke. Er und Kleist beziehen sich auf eine gemeinsame Quelle, das Bild gleichen Titels von Jean-Jacques Le Veau. Sie kamen 1802 überein, gewissermaßen in einem Wettstreit das Thema des zerbrochenen Krugs zu gestalten. Und Zschokkes Erzählung kann dem Kleistschen Theaterstück das Wasser reichen. Seine Variation über das Thema ist entzückend, amüsant, einfallsreich, vergnüglich, kurz: sie kann für sich allein bestehen. Es ist schon seltsam, daß es zur Zeit keine gedruckte Ausgabe dieser beziehungsreich- heiteren Geschichte gibt.
"Der zerbrochene Krug“ (The Broken Jug) was written by Heinrich von Kleist. While that is true, Kleist’s comedy is just one interpretation of a copper engraving by Jean-Jacques Le Veau, which also inspired the author Heinrich Zschokke to another interpretation. Kleist and Zschokke agreed to have a literary contest to see who could write the better text from the same source of inspiration. And Zschokke’s "Broken Jug" can easily compete with Kleist’s work. His variation on this particular theme is charming, amusing, imaginative and highly enjoyable. It is truly a shame that it is regularly reduced to a comparison with Kleist’s story.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.