Start Listening

Sammelband 11: Folgen 31-33

Written by
Narrated by
Ratings:
3 hours

Summary

Drei spannende Folgen der Hörspiel-Serie in einem Band! Ein Mensch ohne Namen. Und ohne jeden Hinweis auf seine Identität. Das ist der Fremde, der bewusstlos in die Irrenanstalt eingeliefert wurde und jetzt entlassen wird. Diagnose: unheilbarer Gedächtnisverlust. Er begibt sich auf eine Reise zu sich selbst. Es wird eine Reise in sein Unterbewusstsein, aus dem schaurige Dinge aufsteigen. Woher kommen sie? Was ist passiert? Was hat er getan? Diese Fragen stellt sich der Mann ohne Gesicht, der im Gasthaus den ersten Namen wählt, der ihm in den Sinn kommt: Edgar Allan Poe. Folge 31: Teer und Federn Poes Träume sind alle zerstört, er selber angeklagt, verurteilt und im Irrenhaus eingesperrt. Wer hat die Beweise gefälscht, die Poe dorthin gebracht haben? Und warum? Es gibt nur einen Weg, um zu entkommen: Er muss sich der Irren bedienen. Ein gefährliches Spiel beginnt. Folge 32: William Wilson Poe ist offiziell tot. Verzweifelt sucht er Menschen, die seine Identität bestätigen können. Doch er verlässt sich auf die falschen Freunde. Folge 33: Morella Poe versucht, noch lebende Verwandte zu finden, die seine Identität bestätigen können. Eine Spur führt ihn nach Baltimore. Wird noch jemanden aus seiner Familie am Leben sein? Und wer ist Morella?

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.