Start Reading

Keine Angst vor großen Tieren - tierisch - 1: Tier im Mensch und umgekehrt Zähne zeigen beim Lachen - das entspannt

Ratings:
100 pages12 minutes

Summary

Tier im Mensch und umgekehrt
entdecken Sie beider Charaktere

Zähne zeigen beim Lachen - das entspannt


... was haben Schnakenstiche mit einem Seitensprung zu tun ...

... wie schafft es der Hahn das clevere Huhn doch zu besteigen ...

... wie schafft es das Huhn den Hahn aus dem "Verkehr" zu ziehen ...

... warum ärgert sich die Katze über einen Mord den sie nicht getan ...

... wie nimmt eine Fliege tierische Rache an einem Forscher ...

... wie schaffte es die Kuh sie zu therapieren ...

... wie findet der Wurm zu seiner Bestimmung ...

... wie gelangt die Kröte über die Straße ...

... was hat der Frosch mit Franz Josef Strauß zu tun ...

... warum schafft die Friedenstaube keinen Frieden ...

... wie entstehen Ascheechsen ...

... wie vernaschte der Lachs den Bär ...

... warum ist die Artentrennung dem Biber jetzt doch lieber ...

... können Hase und Geier noch Freunde werden ...

... wie entgingen zwei sich Liebende dem Tod ...

... sind Sie hier richtig in diesem Leben ...


Spritzige Antworten und noch mehr Witziges
auf liebe- und humorvolle Weise
in
- tierisch -
von
Udo Robert Riegger

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie von einer tierischen
Heiterkeit angesteckt werden.

Das Lachen als Muntermacher -
Das Nachdenken als Mutmacher

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.