Start Reading

Des Menschen Woher und Wohin: Die christliche Frohbotschaft im Lichte der Geisterwelt Gottes

Ratings:
432 pages10 hours

Summary

Im Neuen Testament der Bibel sagt Jesus zu seinen Jüngern
(Greber-Übersetzung):

„Ich hätte euch noch vieles zu sagen; doch ihr könnt es jetzt nicht tragen. Sobald aber jene Geisterwelt der Wahrheit gekommen ist, wird sie euch in jeder Wahrheitsfrage den rechten Weg zeigen“ (Joh. 16,12-13). Und an anderer Stelle: „Nachher kommt der Helfer, die heilige Geisterwelt, die der Vater in meinem Namen senden wird. Sie wird euch über alles Weitere belehren und euch auch alles das ins Gedächtnis zurückrufen, was ich euch gesagt habe“ (Joh. 14,26).

Allein im Europa der vergangenen 175 Jahre haben sich diese Jesu-Worte in den hier wiedergegebenen prophetischen Durchgaben eindrucksvoll erfüllt. In diesem Kompendium werden Engelsdurchgaben aus 8 Neuoffenbarungen wörtlich zitiert und damit ohne menschlich-exegetische Interpretation authentisch wiedergegeben. Die medial übermittelten Botschaften der jenseitigen, z. T. hochrangigen Geistwesen unterscheiden sich zwar stilistisch und hinsichtlich der individuellen Ausdrucksweise voneinander. In ihren wesentlichen Aussagen beispielsweise über:

·das Woher und Wohin des Menschen,
·die Schöpfung der menschlichen Seele,
·die Ursünde des Abfalls von Gott (sog. Erbsünde),
·die Wiedergeburt (Reinkarnation) und
·den Sinn des Lebens,

stimmen sie jedoch überein. Sie ergänzen die Frohbotschaft des alten Bundes und vervollständigen die Botschaft Jesu Christi im neuen Testament der Bibel in beeindruckender und überzeugender Weise!

Der Verfasser dieses Buches legt Wert auf die Feststellung, daß er nicht ‚Autor’ im herkömmlichen Sinne ist, sondern nur Verbreiter göttlicher Wahrheiten.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.