Start Reading

Management internationaler Geschäftsbeziehungen: Work smater - Bildung von Unternehmensnetzwerken

Ratings:
112 pages1 hour

Summary

Globale Netzwerke – Stärke im Verbund, das sind die aktuellen Herausforderungen durch fortschreitende Globalisierung, auch für mittelständische Unternehmen. Es geht um internationale Unternehmensführung sowie um Strategien und Organisation für globale Geschäftsbeziehungen. Unternehmensnetzwerke bieten durch die Bündelung von Ressourcen eine optimale Möglichkeit, sich im internationalen Wettbewerb noch besser zu stellen. Die Netzwerkbeteiligten nutzen Vorteile, die aus einer Kooperation oder einer Austauschbeziehung von Gütern, Dienstleistungen oder Information resultieren. Netzwerke sind der Weg für das Ziel „Work smarter“.
Unter diesem Aspekt wird zunächst die theoretische Basis im Rahmen einer internationalen Unternehmensführung geschaffen. Dem folgen Strategien für internationale Geschäftsbeziehung, speziell zur Entwicklung einer Internationalisierungsstrategie sowie zur Gestaltung der Kernprozesse Supply Chain und Marktbearbeitung. Auf dieser Basis wird die Organisation internationaler Geschäftsbeziehungen behandelt. Im Blickpunkt stehen die voranschreitende Modularisierung von Unternehmen sowie kooperative Vereinbarungen, Allianzstrategien, Netzwerke und Netzwerkmanagement.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.