Start Reading

Handbuch für Zauberlehrlinge

Ratings:
408 pages11 hours

Summary

Suchen Sie nach kleinen Experimenten, die Ihnen zeigen, daß es Telepathie, Telekinese und die Lebenskraft tatsächlich gibt? Dann werden Sie in diesem Buch fündig werden. Alle diese Dinge sind etwas ganz alltägliches: Kennen Sie das, daß Sie jemand von hinten anstarrt und Sie sich umdrehen, weil Sie sich unwohl fühlen? Das ist eine alte instinktive Form der Telepathie, die unsere Ururahnen vor dem Säbelzahntiger schützte.

Einfache Erlebnisse dieser Art haben weitreichende Konsequenzen, wenn man sie zuende denkt – und sie eröffnen viele Möglichkeiten, die von der Selbsterkenntnis über die Heilung bis hin zur Schwarzen Magie reichen. Aber um es gleich zu sagen: Schwarze Magie ist sehr selten und Weiße Magie ebenfalls – die Regel ist bei der Magie wie bei fast allen menschlichen Dingen ein mehr oder weniger helles Grau ...

In diesem Handbuch finden Sie alle wichtigen Themen der Magie mit Sachkenntnis und Humor beschrieben. Von der Aurareinigung bis zur magischen Suche nach verlorenen Gegenständen finden Sie alles anhand von Beispielen aus dem Leben des Autors und seiner Freunde anschaulich beschrieben.
Nebenbei wird auch immer wieder gezeigt, auf welche Art sich das wissenschaftliche und das magische Weltbild gegenseitig ergänzen und ein größeres und überzeugenderes Ganzes ergeben, in denen Kausalität und persönliche Freiheit eine Synthese eingehen, die mit mehr Vertrauen und Verantwortung und vor allem mit mehr Freude auf das Leben blicken läßt.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.