Start Reading

Weichensteller und Totengräber: Ludendorff, von Hindenburg und Hitler 1914-1937

Ratings:
476 pages8 hours

Summary

Erstmals wird eine Dreierbiographie der wichtigsten Personen der deutschen Geschichte 1914-1945 vorgestellt. Das Mit- und Gegeneinander Ludendorffs, von Hindenburgs und Hitlers wird in drei Zweierbeziehungen wissenschaftlich analysiert:

-Generale Ludendorff und von Hindenburg 1914-1918
-Putschisten Ludendorff und Hitler 1920-1925
-Staatenlenker von Hindenburg und Hitler 1925-1934

Der weitere Blick führt zu wesentlichen neuen Erkenntnissen:

- Ludendorffs Wirken wird nach wie vor stark unterschätzt. Sein Einfluß auf Hitler war größer als bisher selbst von Ian Kershaw angenommen.
- Das von Wolfram Pytas Biographie geprägte aktuelle Hindenburg-Bild muß korrigiert werden.
-Die Einzelereignisse Burgfrieden, Kaisersturz, Kapp-Putsch, Hitler-Putsch 1923 und Röhm-Putsch erfahren eine Neuinterpretation.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.