Start Reading

Gottes Lügen: Ein Pamphlet über Religion und Leben, Schein und Sein

Ratings:
120 pages1 hour

Summary

Das Denken an sich schliesst nämlich alle Gottes­religionen aus. In den ­Bibelstunden und den Koranschulen ist Denken verboten. Wer trotzdem denkt, wird exkommuniziert – oder gesteinigt, wenn er eine Frau ist. Die religiösen Behauptungen werden wie Nägel mit dem Hammer der Über­zeugung ins Brett gejagt, das die Gläubigen auf der Stirn vor sich hertragen. Die Theologie geht von der Existenz Gottes aus, die Theologie ist demnach keine Philosophie, denn die Philosophie stellt zuerst mal die Existenz Gottes in Frage, sonst wäre sie keine Philosophie.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.