Start Reading

August Benninghaus: Märtyrer

Ratings:
64 pages35 minutes

Summary

August Benninghaus, 1880 in Druchhorn geboren, trat in den Jesuitenorden ein. Sein fester Glaube und sein offenes Wesen brachten Pater Benninghaus SJ unausweichlich in Konflikt mit den Machthabern ab 1933. Er starb 1942 im Konzentrationslager Dachau.
P. Benninghaus ist zum Märtyrer geworden. Er legte Zeugnis ab für das Leben, Sterben und Auferstehen Jesu Christi. Wegen dieses Zeugnisses hat er sein Leben durch Gewaltanwendung verloren.
„Das Blut der Mär­ty­rer ist Samen für neue Chris­ten.“    
Ter­tul­lian (150-220 n. Chr.)

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.