Start Reading

Scharfschützen und Grenadiere an der Westfront - Todesacker Hürtgenwald: Information + Fotos + Roman - Zeitgeschichte - Zweiter Weltkrieg

Ratings:
228 pages3 hours

Summary

Die fünf Monate andauernden Kämpfe im Hürtgenwald gingen als eine der längsten und blutigsten Schlachten in die Geschichte ein, die jemals auf deutschem Boden stattfand. Man bezeichnet sie auch als "Verdun der Eifel". Es war für die US-Army die größte Niederlage seit ihrem Bestehen, doch auch die deutschen Verteidiger erlebten die Hölle auf Erden.

Der Hürtgenwald war zum Todesacker für die Soldaten beider Seiten geworden.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.