Start Reading

Grimorium Mercurium: Ein magisches Buch mit allerhand geheimen und seltsamen Rezepten, somit jeder zu Glück, Reichtum und gesundem Leben gelangen kann.

Ratings:
72 pages33 minutes

Summary

Dieses Buch ist erstmals 1786 auf Lateinisch erschienen.
Die Jahreszahl von 1599 ist sicherlich nicht authentisch, auch John Dee hat es wohl eher nicht geschrieben – aber sicher diente er als Inspirationsquelle.

Der Schreiber orientiert sich an vorhandener Literatur wie das Grimoirium Verum oder den magischen Moses Büchern.
Vor uns liegt ein liebevoll gestaltetes okkultes Werk, welches seinen eigenen Wunderkosmos aufbaut.
Der Autor strukturiert sein Werk sehr systematisch. Einleitend beginnt er klassisch mit einer Geschichte, wie er in Besitz des Buches gelangt ist. Dann beginnt der eigentliche Teil mit den neun Intelligenzen unter dem Merkur. Er baut ein komplettes Ritual mit Kreis, Zauberstab, Amulett und Siegel auf. Diesem Schema folgt er auch bei den weiteren sieben Fürsten unter dem Merkur. Darauf folgen drei Partitionen, die unter Umständen aus anderen Büchern stammen, bzw. inspiriert sind. Eine Sammlung von jeweils sieben Beschwörungen, Hausmitteln und Amuletten.

Ein einheitliches Stück Zaubergeschichte in typischer Gestalt alter Grimoires.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.