Start Reading

Geschichten aus der Waldsiedlung: Kindheitserinnerungen an eine Zeit, in der es noch kein Fernsehen, kein Internet, kein Handy und keinen CD-Player gab

Ratings:
144 pages59 minutes

Summary

Dieses Buch nimmt seine Leser mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Es erzählt aus den Erinnerungen eines heute über Achtzigjährigen an seine Kindheit und Jugend in Rüdersdorf am Kalksee von 1937 bis 1948.
Der 1930 geborene Junge Horst und sein Bruder Paul erleben viele Abenteuer in der Schule, auf der Viehweide und am Wasser. Humorvoll, spannend und manchmal auch traurig wird ein tiefer Einblick in ein Kinderleben zur damaligen Zeit gewährt. Dass es sich dabei um die Jahre vor, während und nach dem zweiten Weltkrieg handelt und wie dieser sich auch auf die Kinder auswirkt, wird besonders im zweiten Teil des Buches deutlich.
Die Geschichten aus der Waldsiedlung sind ein wertvolles, kindgerechtes und unbedingt lesenswertes Zeitzeugendokument.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.