Start Reading

Atlan 29: Die Versunkenen Welten (Blauband): Der Kristallprinz: Die Varganen

Ratings:
576 pages8 hours

Summary

8000 Jahre vor Beginn der irdischen Zeitrechnung: Atlan, Kristallprinz und offizieller Thronfolger des riesigen Arkon-Imperiums, wurde seines Thrones beraubt. Seit der Ermordung seines Vaters, regiert Imperator Orbanaschol III. über Tausende von Sonnensystemen. Orbanaschols Ziel ist, den geflüchteten Atlan zu beseitigen.

Im Kampf gegen den falschen Imperator und dessen Häscher wird der junge Kristallprinz mit den Hinterlassenschaften der geheimnisvollen Varganen konfrontiert. Ursprünglich stammen diese uralten Wesen jedoch aus dem Mikrokosmos, in den es Atlan und die arkonidische Prinzessin Crysalgira verschlagen hat.

Nachdem die beiden die Entstehungsgeschichte der Eisigen Sphäre erfahren haben, versuchen sie mehr über die rätselhaften Gefühlsbasen und den alle 300 Jahre stattfindenden "Kreuzzug nach Yarden" herauszufinden. Sein Ziel scheint die Eisige Sphäre zu sein, die bei den Völkern des Mikrokosmos Yarden genannt wird.

Unterdessen steuern im Standarduniversum die Varganin Ischtar, der Bauchaufschneider Fartuloon und weitere Mitstreiter Atlans die "Versunkenen Welten" an, auf denen die Varganen ihre Spuren hinterlassen haben. Ihre Hoffnung ist, unter den dortigen Hinterlassenschaften einen Zugang zum Mikrokosmos zu finden ...

Enthaltene ATLAN-Heftromane
Heft 205: "Ein Mond ohne Namen" von Hans Kneifel
Heft 206: "Ein Robot versagt" von Marianne Sydow
Heft 208: "Herr der versunkenen Welt" von Harvey Patton
Heft 209: "Geheimprojekt der Varganen" von Clark Darlton
Heft 210: "Die Hexe von Yarden" von Dirk Hess
Heft 215: "Zuflucht der Unsterblichen" von H.G. Ewers

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.