Start Reading

Atlan 107: Friede für Feman: Atlan-Zyklus "Im Auftrag der Menschheit"

Ratings:
131 pages1 hour

Summary

Ihre Mission ist der Friede - doch sie bringen das Verderben über eine Welt

Mit dem Tod des letzten "Grauen" auf der "Endstation Nemoia" haben die Ereignisse, die durch die Aktivitäten des Redbone- und des Suddenly-Effekts in weiten Teilen der Galaxis Unruhe und Schrecken verbreiteten, ihr Ende gefunden.
Auch die prekäre Lage auf Siga, wo durch verbrecherische Aktionen ein Krieg zwischen Terranern und Terra-Abkömmlingen auszubrechen drohte, ist durch den Einsatz der "Flotte der Glücksbringer" schlagartig bereinigt worden, so dass um die Mitte des Jahres 2842 terranischer Zeitrechnung auf allen von Menschen besiedelten Planeten der Milchstraße wieder Ruhe und Frieden herrschen.
Was aber ist das weitere Schicksal der Flotte der Glücksbringer, der Flotte der telepathischen Raumschiffchen, die unter Führung der Siganesen Flannagan Schätzo und Saggelor Oggian so überraschend Siga wieder verlassen hat, wie sie erschien ...?
Flannagan Schätzo, der ehemalige USO-Spezialist, und Saggelor Oggian, das durch verbrecherische Manipulationen in seinem Wachstum gehemmte Kind, haben sich von ihren Mitmenschen getrennt und entziehen sich der Flotte der Verfolger.
Ihnen schwebt ein hohes Ziel vor - der FRIEDE FÜR FEMAN ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.