Start Reading

Atlan 280: Agentenschule Cerrgoor: Atlan-Zyklus "Der Held von Arkon"

Ratings:
123 pages1 hour

Summary

Das Große Imperium der Arkoniden kämpft erbittert um seine bloße Existenz, denn es muss sich sowohl äußerer als auch innerer Feinde erwehren. Die äußeren Feinde sind die Maahks, deren Raumflotten den Streitkräften des Imperiums schwer zu schaffen machen. Die inneren Feinde Arkons sind die Herrschenden selbst, deren Habgier und Korruption praktisch keine Grenzen kennen.
Gegen diese inneren Feinde ist der Kristallprinz Atlan, der rechtmäßige Thronerbe von Arkon, mit seinen rund 12.000 Helfern bereits mehrmals erfolgreich vorgegangen. Seine geheime Zentrale, von der die meisten Aktionen gegen Orbanaschol ihren Anfang nehmen, ist Kraumon.
Auch auf diesem abgelegenen Planeten ist inzwischen längst bekannt, dass es mit Orbanaschol nicht mehr zum Besten steht. Daher rechnet sich Atlan eine reelle Chance aus, den Usurpator zu stürzen.
Um dieses Zieles willen hatte Atlan ein Spiel mit höchstem Einsatz begonnen - und verloren, ohne allerdings sein Leben einzubüßen, wie es üblicherweise das Schicksal der Unterlegenen in den Amnestie-KAYMUURTES zu sein pflegt.
Wieder nach Kraumon zurückgekehrt, sinnt der Kristallprinz nach neuen Wegen, wie Orbanaschol beizukommen sei. Klinsanthor, der Magnortöter, verhilft dem Kristallprinzen dabei zu einem neuen Vorstoß gegen den Usurpator. Dieser Vorstoß führt über die AGENTENSCHULE CERRGOOR ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.