Start Reading

Perry Rhodan 1964: Ein weißer Haluter: Perry Rhodan-Zyklus "Materia"

Ratings:
131 pages1 hour

Summary

Der Gigant sucht nach Informationen - ein Fall für Bré Tsinga

Im großen Konflikt zwischen der Koalition Thoregon, die sich für den Frieden im Kosmos einsetzt, und dem nach wie vor mysteriösen Shabazza konnten Perry Rhodan und seine Wegbegleiter vor einiger Zeit einen gewaltigen Erfolg erzielen: Es gelang ihnen, die SOL zu erobern.
Damit ist das uralte Generationenraumschiff, das von Shabazzas Hilfstruppen stark verändert wurde, nach vielen hundert Jahren wieder im Besitz der Menschheit. Doch als die SOL zu ihrer ersten Reise unter neuer Besatzung aufbrach, spielte das Bordgehirn SENECA falsch - niemand wusste, dass die Positronik unter Kontrolle einer sogenannten Nano-Kolonne stand.
Eigentlich sollte die SOL in die Galaxis Gorhoon fliegen, statt dessen kam sie in der Milchstraße an. Dort gelang es Perry Rhodan und seinen Getreuen erst nach zähen Kämpfen, die Kontrolle über das eigene Raumschiff zurückzugewinnen. Am Schwarzen Loch im Zentrum der Menschheitsgalaxis scheint sich erneut ein großer Kampf anzubahnen.
In der Zwischenzeit haben die Haluter die Initiative ergriffen, wenngleich eher heimlich. Auf Terra wird beispielsweise Blo Rakane aktiv. Er ist ein ganz besonderes Wesen seines uralten Volkes - denn Blo Rakane ist EIN WEISSER HALUTER ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.