Start Reading

Perry Rhodan 1334: Der Zweck heiligt die Mittel: Perry Rhodan-Zyklus "Die Gänger des Netzes"

Ratings:
115 pages1 hour

Summary

Verrat auf Asporc - Captain Ahab in Bedrängnis

Auf Terra schreibt man den September des Jahres 446 NGZ, was dem Jahr 4033 alter Zeitrechnung entspricht. Somit sind seit den dramatischen Ereignissen, die zum Aufbruch der Vironauten und zum Erscheinen der beiden Sothos aus Estartu führten, mehr als 16 Jahre vergangen.
Seither haben die Lehre des Permanenten Konflikts und der Kriegerkult in der Galaxis ihren Einzug gehalten. Dennoch hat Sotho Tyg Ian den Widerstand der Galaktiker nicht brechen können. Geheimorganisationen, allen voran die von Julian Tifflor geleitete GOI, sorgen dafür, dass die Hoffnung auf Freiheit von fremder Unterdrückung erhalten bleibt.
Auch im Reich der 12 Galaxien, wo die Ewigen Krieger im Namen ESTARTUS seit Jahrtausenden regieren, regt sich in jüngster Zeit mehr Widerstand gegen ihre Herrschaft denn je zuvor, und anlässlich der Spiele des Lebens auf dem Mond Ijarkor erfolgt von Seiten der Netzgänger ein entscheidender Schlag gegen die Machthaber. Gucky, der Ilt, setzt sich anschließend per "persönlichen Sprung" von Estartu in den Halo der Milchstraße ab, um auf dem Planeten Asporc aktuelle Informationen über die Situation in der Galaxis zu sammeln.
Was Gucky an seinem Treffpunkt erlebt, steht unter dem Motto: DER ZWECK HEILIGT DIE MITTEL ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.