Start Reading

Perry Rhodan 1578: Geschäfte mit dem Frieden: Perry Rhodan-Zyklus "Die Linguiden"

Ratings:
121 pages1 hour

Summary

Ein Riesenauftrag für die Kosmische Hanse - ein Mann wird mißtrauisch

Den ehemaligen Zellaktivatorträgern läuft die Zeit davon. Jedenfalls wissen sie im Frühjahr 1175 NGZ längst, dass die ihnen von ES zugestandene Lebensspanne drastisch verkürzt wurde. Schuld daran ist offenbar der gestörte Zeitsinn der Superintelligenz, die, wie man inzwischen weiß, einen schweren Schock davongetragen hat.

Sowohl den Planeten Wanderer als auch den Zugang zu ES zu finden, um der Superintelligenz zu helfen, darum bemühen sich Perry Rhodan und seine Gefährten seit langem. Denn nur wenn sie erfolgreich sind, können sie hoffen, ihre Leben erhaltenden Geräte, die inzwischen im Besitz der Linguiden sind, zurückzuerhalten.

Gegenwärtig konzentrieren sich die Bemühungen unserer Protagonisten auf zwei Schauplätze: auf die Galaxis Andromeda, wo ES in der Vergangenheit deutliche Zeichen hinterlassen hat, und auf die Mächtigkeitsballung der Superintelligenz ESTARTU, von der man sich entscheidende Informationen erhofft.

Die Milchstraße hingegen scheint immer mehr zum Tummelplatz der linguidischen Friedensstifter zu werden. Die neuen Zellaktivatorträger, die sich zu Herrschern über ihr Volk aufgeschwungen haben, verfolgen weitreichende wirtschaftliche und politische Ziele.

Sie machen der Kosmischen Hanse ein sensationelles Angebot: GESCHÄFTE MIT DEM FRIEDEN ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.