Start Reading

Perry Rhodan 1949: Quotors letzter Kampf: Perry Rhodan-Zyklus "Der Sechste Bote"

Ratings:
128 pages1 hour

Summary

Drama im Luxusraumer - Psi-Kräfte entladen sich

Im Sommer des Jahres 1290 Neuer Galaktischer Zeitrechnung entwickelt sich in der Milchstraße der sogenannte Todesmutant Vincent Garron zu einer neuen Gefahr - und das, nachdem die Terraner und ihre Verbündeten in den letzten Monaten und Jahren mit der Invasion der Tolkander und dem Angriff der Dscherro genügend Schwierigkeiten zu bewältigen hatten.
Zuletzt hat sich sogar die galaktische Situation verbessert. Dank der sanftmütigen Solmothen, der Wasserwesen vom Planeten Zyan, tagt das Galaktikum wieder - auch wenn der Tagungsort Mirkandol auf Arkon liegt, im Herzen des Kristallimperiums. Doch Vincent Garron, dessen Kräfte durch ein Bluesmädchen verstärkt werden, gelingt es sogar, an Bord eines terranischen Raumschiffes nach Arkon zu kommen.
Dort tötet Garron durch ein brutales Attentat mehrere galaktische Diplomaten; zuletzt flüchtet der Mutant mit Mhogena, dem Fünften Boten von Thoregon. Dieser gehört zum Volk der Gharrer, kommt aus der fernen Galaxis Chearth und ist eigentlich deshalb in der Milchstraße, weil er Hilfe gegen die Bedrohung seiner Heimat sucht.
Garron und seine Gefangenen flüchten mit der ST. AMARINA, einem Luxusraumer. Als sie im Solsystem eintreffen, spitzt sich die Situation erneut zu - und es entspannt sich QUOTORS LETZTER KAMPF …

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.