Start Reading

Zeichen der Zerstörung: Roman

Ratings:
400 pages6 hours

Summary

Im Lauf der Jahrhunderte an den Nordrand Europas gedrängt leben die Samen. Nie führten sie Krieg. Ihre Mythologie ist reich, ihre Literatur jung. Kirsti Paltto beschreibt das Leben der Samen im zweiten Weltkrieg und in der Nachkriegszeit am Beispiel der Familie von Sofe und Antaras. Der Alltag zwischen samischer Tradition und technischer Zivilisation ist spannungsreich, aber auch voll Zauber. Der Geflügelte Ren ist unterwegs, wir hören seine Kupfergocke.
Da sich niemand fand, der das umfangreiche Werk aus dem samischen Original hätte ins Deutsche bringen können und die Autorin zweisprachig ist, liegt unserer Ausgabe die von Kirsti Paltto autorisierte finnische zugrunde. So kam der erste moderne samische Roman nach Deutschland.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.