Start Reading

Grimms Märchen (Voll Illustriert): Kinder- und Hausmärchen + Deutsche Sagen + Irische Elfenmärchen

Ratings:
2,823 pages36 hours

Summary

Dieses eBook: "Grimms Märchen" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Die Gebrüder Grimm, Jacob und Wilhelm Grimm, sind als Sprachwissenschaftler und Sammler von Märchen (Grimms Märchen) bekannt.
Dieses eBook ist eine vollständige und genaue Reproduktion der:
- "Kinder und Hausmärchen" der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, "7e Ausgabe letzter Hand", die 1857 erschien und beinhaltet 200 Märchen und 10 Kinderlegenden. Die Illustrationen (441 Federzeichnungen) erschienen erstmals 1907 in den "Kinder- und Hausmärchen gesammelt durch die Brüder Grimm in drei Bänden" im Turm-Verlag Leipzig. Otto Ubbelohde (1867-1922) wurde durch diese Illustrationen weltweit bekannt.
- Deutsche Sagen ist das Ergebnis einer mehr als zehnjährigen Sammeltätigkeit der Gebrüder Grimm. Das Werk umfasst insgesamt fast 600 deutsche Sagen, wie zum Beispiel den "Rattenfänger von Hameln".
- Irische Elfenmärchen ist der deutsche Titel einer Textsammlung in der Übersetzung der Brüder Grimm. Sie erschien in Leipzig 1826. Ihre Vorrede datiert auf 1825, dem Erscheinungsjahr des englischen Originals Fairy legends and traditions of the South of Ireland von Thomas Crofton Croker. Nach eigenen Angaben kürzten die Brüder Grimm aus den Anmerkungen alles, was sich nicht auf das jeweilige Märchen bezieht. Dafür beginnen sie ihre Einleitung mit einer Beschreibung der verschiedenen Spielarten des irischen Elfenglaubens, nach denen auch die Texte geordnet sind. Es folgen längere Abhandlungen nach W. Grant Stewarts The popular superstitions and festive amusements of the Highlanders of Scotland (Edinburgh 1823) und anderen Quellen.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.