Start Reading

Wie ich neu glauben lernte: Der alte christliche Glaube in einem neuen Gewand

Ratings:
576 pages9 hours

Summary

Prof. Drewermann sagt zu diesem Buch: "Es ist authentisch und packend."
Hier geht es um ein neu­es Glaubensverständnis für das nachabendländische und nachreligiöse (Bonhoeffer) Zeitalter.
In einer spannenden Lebensgeschichte schildert der Autor, wie er seinen kirch­lichen Kinderglauben verliert und nach langer Suche, intensivem Studium und Gebet zu einem neuen Glauben aus den Wurzeln des alten kommt. Mit seinem Thesen­anschlag an die Portale aller Kirchen und Religionen setzt er gleichsam heute die Reformati­on Luthers fort und geht über sie hinaus. Das Besondere an diesem Buch liegt nicht in der Kirchenkritik, sondern in der Darstellung, Beschreibung und Erklärung von einem neuen
· Gottesverständnis
· Jesusverständnis
· Kirchenverständnis
· Verständnis der Propheten und Heiligen
· Verständnis der Ethik und des Bösen
· Verständnis der Dogmen und
· Verständnis der Heiligen Schriften
Das Buch wird auf Widerspruch stoßen und Diskussionen auslösen. Die Leser sind herausgefordert über die Annahme und Wahrheit der hier vertretenen Thesen zu urteilen.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.