Start Reading

Jakob der Reiche: Roman eines Bankiers

Ratings:
384 pages6 hours

Summary

Er ist mächtiger als Papst und Kaiser: Jakob Fugger "der Reiche". Ganz Europa verfolgt neidvoll seinen Aufstieg und bekommt seine Härte als Herr des Augsburger Handels- und Bankhauses zu spüren. Während er von einer unmöglichen Liebe träumt, spekuliert er an der Börse, verdient ein Vermögen am Tausch der Ablasspfennige und investiert in Rohstoffe wie Kupfer und Silber. Nur wenige Eingeweihte wissen, wie oft er sich verspekuliert und die Blase zu platzen droht. Am Ende sind der Kaiser und ganze Länder bei ihm verschuldet, doch dann gerät das Haus Fugger selbst in die Krise.....Mit "Jakob der Reiche" gelingt es Bestsellerautor Thomas R.P. Mielke ein faszinierendes Porträt einer der einflussreichsten Persönlichkeiten des ausgehenden Mittelalters.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.