Start Reading

Von Einer, die am Stock geht

Ratings:
666 pages10 hours

Summary

Dies ist ein Buch über eine Jahre währende Tour de Force auf dem Weg zur Genesung nach einem schweren Unfall. Schlimmer als die äußeren erwiesen sich die inneren Versehrungen. Ständig neu geschunden durch die Konfrontation mit dem Gesundheitswesen und seinen Vertretern schreit die Seele zum Himmel, zeigt ihre schwärzesten Seiten, wütet, rechnet mit denen ab, die ihr viel zugemutet haben, flüchtet in Selbstironie und Zynismus, trennt sich vom Verstand und gewinnt mit dem Vertrauen in die eigene Kraft schließlich auch sich selbst wieder zurück. Und lebt nun wieder im Einklang mit der, zu der sie gehört, und die nur noch körperlich versehrt ist.

Nennen wir es "Befreiung", was das Buch beschreibt, die Emanzipation aus der fremdbestimmten Rolle der Patientin zur selbstbestimmten Frau.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.