Start Reading

Ich erhalte Deinen Brief: Ausgewählte Liebesbriefe aus den Federn berühmter Männer

Ratings:
123 pages1 hour

Summary

Dieses eBook: "Ich erhalte Deinen Brief: Liebesbriefe aus den Federn berühmter Männer" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Inhalt:
Ist es möglich, meine Liebe (Gotthold Ephraim Lessing)
Ich wollte (Michelangelo an Vittoria Colonna)
Mozart an seine Braut Konstanze Weber (Wolfgang Amadeus Mozart)
Schiller an Lotte (Friedrich von Schiller)
Schiller an Lotte und Caroline (Friedrich von Schiller)
Goethe an Käthchen Schönkopf (Johann Wolfgang von Goethe)
An Friederike Brion (Johann Wolfgang von Goethe)
Goethe an Charlotte Buff (Johann Wolfgang von Goethe)
An Charlotte Buff (Johann Wolfgang von Goethe)
An Lotte Buff (Johann Wolfgang von Goethe)
An Gräfin Auguste zu Stolberg (Johann Wolfgang von Goethe)
An Korona Schröter (Johann Wolfgang von Goethe)
An Frau von Stein (Johann Wolfgang von Goethe)
Goethe aus Italien an Fr. v. Stein (Johann Wolfgang von Goethe)
An Christiane Vulpius (Johann Wolfgang von Goethe)
Prinz Louis Ferdinand an Pauline Wiesel (Prinz Louis Ferdinand)
Clemens Brentano an Sophie Mereau (Clemens Brentano)
Clemens an Sophie (Clemens Brentano)
Clemens an Sophie (Oktober 1803) (Clemens Brentano)
Clemens an Karoline von Günderode (Clemens Brentano)
An eine Ungenannte (Clemens Brentano)
An dieselbe (Berlin im Spätherbst 1816.) (Clemens Brentano)
An dieselbe (In der Christnacht) (Clemens Brentano)
Beethoven an die "unsterbliche Geliebte" Therese Brunswick (Ludwig van Beethoven)
Wilhelm von Humboldt an Johanna Motherby (Wilhelm von Humboldt)
An dieselbe (Wilhelm von Humboldt)
Eduard Mörike an Luise Rau (Eduard Mörike)
Mörike an Gretchen von Speeth (Eduard Mörike)
Bismarck an seine Braut (Otto von Bismarck)
Wagner an Mathilde Wesendonck (Richard Wagner)
Gnade und Friede (Martin Luther)
Ich weiß dir nichts zu schreiben (Martin Luther)
Meiner herzlieben Hausfrau (Martin Luther)
Ich erhalte Deinen Brief (Napoleon Bonaparte)
Briefe an Milena (1920) (Franz Kafka)

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.