Start Reading

Geschichte einer Hure, Band 1

Ratings:
169 pages2 hours

Summary

Bei Universitätsprofessor Frank Sanders stehen die Türen seines Hauses immer offen - vor allem für Männer: Geschäftspartner und Freunde dürfen sich jederzeit mit "seinen" Mädchen hemmungslos vergnügen. Ein, zwei oder drei Männer sind im Hause Sanders kein Problem. Er vergibt Stipendien an Studentinnen, die kostenlos in seiner Villa wohnen, dafür aber gewisse Extraleistungen bringen müssen. Eine von ihnen ist Anna. Sie zieht in sein Haus und ihr Professor darf ran, wann immer er möchte. Und er lehrt der dunkelblonden Frau, was es heißt, Sex zu genießen - mal mit einem Mann und mal mit einer ganzen Horde.

Das ist er erste Teil, wie Anna von der unschuldigen Studentin zur bestbezahlten Hure der Bundesrepublik wurde.

"Die Geschichte macht Sie scharf? Es folgen noch weitere. Ich verspreche es Ihnen", sagt Robin McCollister.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.