Start Reading

Hiob

Ratings:
192 pages3 hours

Summary

Erzählt wird die Geschichte der Heimsuchung des Juden Mendel Singer, der sein Leben in Armut und Bescheidenheit als Dorfschullehrer im russischen Teil Galiziens fristet, bis die Idylle durch die Geburt eines epileptischen Sohnes zerstört wird und ihn daraufhin mehrere Schicksalsschläge treffen. Mendel lässt sein krankes Kind zurück und wandert nach Amerika aus, wo es ihm nicht besser ergeht. Seine älteren Söhne sterben im Krieg, seine Frau vor Gram darüber. In seiner Wut lehnt er sich gegen Gott auf und verflucht ihn, doch da kommt es eines Tages zu einer fast wundersamen Umkehr des Schicksals.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.