Start Reading

Brigitta: Reclams Universal-Bibliothek

Ratings:
78 pages1 hour

Summary

Brigitta, die Titelgestalt der zuerst 1844, in überarbeiteter Form dann 1847 im vierten Band der "Studien" erschienenen Erzählung, ist bei aller Vernunft und Tatkraft auf ungewöhnliche Weise benachteiligt: als Kind so hässlich, dass selbst die Mutter sich von ihr abwendet, wächst sie einsam und unverstanden auf, und auch ihre Ehe steht vorerst unter keinem guten Stern. Der Leser wird Schritt für Schritt in die Ereignisse eingeweiht und erkennt erst im Rückblick vom Ende her die Protagonisten ganz.

Text aus Reclams Universal-Bibliothek mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.