Start Reading

Das bewusste Universum: Wie das Bewusstein die materielle Welt erschafft

Ratings:
375 pages8 hours

Summary

Die modernen Paradoxien der Wissenschaft lassen sich lösen - wenn man annimmt, dass das Universum nicht aus Materie, sondern aus Bewusstsein besteht.
Amit Goswami zeigt in diesem längst zum Klassiker gewordenen Buch, dass die Verbindung zwischen den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft, etwa der Quantenphysik, und den uralten spirituellen Traditionen des Ostens auf ein neues, revolutionäres Weltbild hinausläuft.
Das Universum ist zielgerichtet, sinn- und zweckvoll.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.