Start Reading

Weihnachten mit Helmut Zöpfl

Ratings:
192 pages1 hour

Summary

Meisterhaft gelingt Helmut Zöpfl in diesem Buch der Spagat zwischen bissigem Humor und gefühlvollem Erzählen. Auf ironische Weise kritisiert er den wenig feierlichen Umgang mit Weihnachten in der heutigen Zeit, die Hektik und den Drang nach Materiellem. Zugleich stimmt er ein auf dieses eigentlich besinnliche Fest, in dem in Wahrheit die Liebe zu unseren Mitmenschen im Vordergrund stehen sollte.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.