Start Reading

Gott Pi und der Urknall: Die Beweisbarkeit der Existenz unseres allumfassenden Gottes

Ratings:
87 pages52 minutes

Summary

Dieses Buch ist auf meinem Weg der Gottsuche über die Wissenschaften und hierbei insbesondere auch der Mathematik und Physik mit der göttlich schönen und bezaubernden Kreiszahl Pi entstanden, welche Ausgangspunkt aller Überlegungen für dieses Buch-Manuskript ist. Insoweit sind die Kapitel zur Mathematik und Physik sowie die Tabellen, Grafiken und Diagramme in den Anhängen von ganz besonderer Bedeutung!
Da alles um uns herum grundsätzlich mehr oder weniger rund ist, gehört die göttliche Kreiszahl Pi absolut zwingend zum unabdingbaren Bestandteil einer etwaigen Weltformel (wenn sie nicht sogar die Weltformel an sich ist!) und ist daher auch maßgebendes Ziel dieses Buches zum Beweis der Existenz unseres allumfassenden Gottes.Das Buch enthält sehr viele Vorstellungen von Gott, die meistens als selbstverständlich bekannt sind aber auch etliche Schlussfolgerungen, die überraschen und vielleicht äußerst stark irritieren könnten. Ich habe versucht, Gott auch und gerade über die Wissenschaften zu beweisen. Insoweit werden wissenschaftliche Fachrichtungen angesprochen, die ich aufgrund fehlender Studienkenntnisse ganz bestimmt natürlich nicht abschließend beurteilen kann.
Ich habe allerdings auch sehr waghalsige Ideen, Theorien und Thesen entwickelt, bei denen durch Fachleute geschmunzelt werden darf oder bei denen sich ihnen die Haare sträuben könnten!!! So enthält das polynomische Pi-Diagramm (Buch-Anhang 101) die Pi-Weltformel. Der vorletzte Wert der Formel lautet: + 0,3142 x also 1/10 Pi x und - bei Auflösung der Formel mit x = 10 - die Kreiszahl Pi!
Die 2. Auflage beinhaltet insbesondere die Überarbeitung von Verlinkungen.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.