Start Reading

Ein Herbst in Wales - Land und Leute, Märchen und Lieder: Zur walisischen Geschichte + Eine Mythologie des Todes + Walisische Kindermärchen + Die Traditionen des Druidenthums + Zur walisischen Poesie und Musik + Über Strom, Thal und Hügel...

Ratings:
299 pages4 hours

Summary

Dieses eBook: "Ein Herbst in Wales - Land und Leute, Märchen und Lieder" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Julius Rodenberg (1831-1914) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller.
Aus dem Buch:
"David Tomos Bowen kannte einen Farmer, den die Feen sehr plagten. Sie besuchten den Bach, der neben seinem Hause floß und waren so boshaft, daß ihr größtes Vergnügen darin bestand, den Thon aus dem Grunde des Baches zu holen und kleine Kügelchen, mit denen sie spielten, daraus zu machen. Was für ein Spiel es eigentlich war, konnte er nicht entdecken. Das Waßer aber wurde von dieser Wirthschaft so muddig, daß das Vieh nicht mehr daraus trinken wollte, und wenn sich der Farmer einmal über diese Aufführung beklagte, so wiederholten sie seine Worte stets mit Spott und Gelächter und hüpften weg. Ein kleines Mädchen aus der Nachbarschaft aber, das ihnen diese Thonkügelchen machen half, bekam zum Lohn dafür Geld von ihnen, ward eine sehr reiche Frau und gieng später nach London, wo ein großer und vornehmer Mann sie heirathete."

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.