Start Reading

Dakini: Die Himmelstänzerinnen und ihre Schwestern in anderen Religionen

Ratings:
80 pages46 minutes

Summary

Eine Dakini kann innerlich als Vision erscheinen, aber auch äußerlich als konkrete Frau – oder beides gleichzeitig. Sie inspiriert den Yogi auf meist schlichte, überraschende und oft auch erschütternde Weise, so dass er einen großen neuen Schritt auf seinem Weg machen kann.
Die Geschichte der indisch-tibetischen Dakinis und ihrer Schwestern in anderen Kulturen ist sehr lang und vielfältig und reicht von der Muttergöttin, die die Toten im Jenseits wiedergebiert, bis hin zu der Muse der Künstler.
Die Dakini ist oft auch eine Verkörperung der inneren Frau des Meditierenden.
Solch ein Erlebnis ist für den Meditierenden und allgemein für den, der nach sich selber und nach dem, „was die Welt im Innersten zusammenhält“, sucht, ein großes Geschenk.
Danke.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.