Start Reading

Michael Kohlhaas - Aus einer alten Chronik (1810)

Ratings:
131 pages2 hours

Summary

Die Erzählung spielt in der Mitte des 16. Jahrhunderts und handelt vom Pferdehändler Michael Kohlhaas, der gegen ein Unrecht, das man ihm angetan hat, zur Selbstjustiz greift und dabei nach der Devise handelt: „Fiat iustitia, et pereat mundus“ (dt.: „Es soll Gerechtigkeit geschehen, und gehe auch die Welt daran zugrunde!“). Ernst Bloch nannte daher Michael Kohlhaas auch den „Don Quijote rigoroser bürgerlicher Moralität“.

Weitere Bücher von Heinrich von Kleist & Co unter:

www.buch-klassiker.de

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.