Start Reading

Suizid Blues

Ratings:
90 pages55 minutes

Summary

Am Abgrund des Todes steht jeder irgendwann. Die einen stürzen hinab, die anderen nicht, nur um dann zu einem späteren Zeitpunkt zu fallen. Und manche machen diesen Schritt sogar freiwillig. Einige in der absurden Hoffnung auf ein besseres Leben.
Doch es gibt mehr als den physischen Tod.
Mehr als einen zerstörten Körper. Organe, die aufgehört haben zu arbeiten. Blut, das verklumpt und Fleisch, das verrottet.
Manch andere Tode erstrecken sich über ein ganzes Leben. Sie sind langsamer, quälender – schrecklicher!
Ohne Ausweg.
Ohne Gnade.
Ohne Hoffnung.
Einige davon zeigen sich in den Geschichten des vorliegenden Bandes …

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.