Start Reading

Brückentage: Die andere Sicht der Dinge

Ratings:
208 pages2 hours

Summary

Nach seinen ersten beiden Bucherfolgen widmet sich Michael Teubert nun einem weiteren, aktuellen und hochbrisanten Thema.
Obdachlosigkeit, Armut und ihren gesellschaftlichen Zusammenhängen.
In Zeiten der nahezu unbegrenzten Zuwanderung scheinen sie irgendwie auf der Strecke zu bleiben - die fast 50.000 Menschen sämtlicher Altersstufen, die in unserem Lande ohne ein Dach über dem Kopf dahinvegetieren.
Unbeachtet und ohne jegliche Perspektiven leben sie mitten unter uns - verspottet, ausgelacht und im besten Falle übersehen.
Michael Teubert macht sich auf den Weg mitten unter sie.
Was er dabei entdeckt würden wohl die Wenigsten von uns erwarten. Güte, Herzlichkeit, Anstand und Offenheit.
Begleiten wir einen modernen Denker auf seiner fast philosophischen Reise bis an die Grenzen des Sozialstaates und darüber hinaus.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.