Start Reading

Gottes Liebe - größer als gedacht: Warum es notwendig ist, unsere Vorstellungen von Gott zu hinterfragen

Ratings:
176 pages3 hours

Summary

Ob gläubig, nicht gläubig oder auf der Suche – jeder Mensch steht unter dem Einfluss unbewusster Projektionen, welche die spontane Gottesvorstellung und persönliche Überzeugungen bedingen.
Dieses Buch räumt die Hindernisse aus dem Weg, die bei der Suche nach Sinn oder bei spirituellen Erfahrungen aufkommen können: den Zweifel an einem Gott der Liebe angesichts einer Welt, in der das Böse grassiert; versteckte Ängste, die sich aus der Schwierigkeit herleiten, sich als liebenswürdig wahrzunehmen; die Tendenz, sich ein fernes und dominierendes, ausschließlich männliches Wesen vorzustellen; fruchtlose Gegensätze zwischen Wissenschaft und Glaube, Psychologie und Theologie, Sexualität und Spiritualität …
Frère Emmanuel lädt uns ein, die göttliche Liebe zu entdecken, die größer ist als gedacht. In ihr finden wir einen letzten Sinn des Lebens. Seine Theologie der menschlichen wie auch der göttlichen Liebe ermöglicht es uns, eine lebensbejahende Spiritualität zu entwickeln.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.