Start Reading

Die Kehrseite der Medaille: Die Einseitigkeit des naturwissenschaftlichen, reduktionistischen Weltbildes und dessen Auswirkungen auf die wichtigsten Lebensbereiche des Menschen

Ratings:
356 pages5 hours

Summary

Der Autor unternimmt mit diesem Buch den gewagten Versuch, die heute vorherrschenden Weltbilder, wie das der reduktionistischen Wissenschaft, der Religion, der Psychologie und Psychotherapie sowie der Medizin einer kritischen Analyse zu unterziehen. Er zielt dabei nicht auf deren Abwertung, sondern hinterfragt diese hinsichtlich ihrer Sinnhaftigkeit sowie ihrer Tragfähigkeit in Bezug auf das Leben des Menschen in dieser uns oft so widersprüchlich erscheinenden Welt.
Kein leichtes Unterfangen angesichts der schweren Krisen in allen Bereichen: (Land-) Wirtschaft, Forschung, Umweltverschmutzung und der damit einhergehende Klimawandel, zunehmende Naturkatastrophen, Kriege allerorts, Terror durch Fundamentalismus, Ideologien und Diktaturen – um nur einige zu nennen.
Basierend auf einer intensiven Auseinandersetzung mit den Erkenntnissen der Neuen Physik sowie einem tiefgreifendem Studium der Heiligen Schrift versucht der Autor anhand der uralten Weisheitslehren der Menschheit Hintergründe dieser Krisen sichtbar zu machen und mögliche Auswege im Sinne einer Ergänzung bestehender Wege aufzuzeigen.
"Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will."
Albert Einstein

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.