Start Reading

Ist die Kirche noch zu retten: Hoffnung für das Christentum

Ratings:
104 pages49 minutes

Summary

Immer mehr Menschen lehnen die evangelische und die katholische Kirche ab. Die Zahl der Austritte steigt. Misstrauen schlägt den Amtsträgern der Kirchen entgegen.

Warum tun die Menschen das? Für Christen ist es wichtig, das herauszufinden. Denn wenn Menschen die Kirche oder gar Gott abschreiben, so bedeutet das nicht, dass er sie ebenfalls abgeschrieben hat. Er möchte sie für sich gewinnen. Es geht ihm darum, dass sie die wirklichen Zusammenhänge erkennen, zur »Erkenntnis der Wahrheit« kommen. Nicht zuletzt um Gottes willen müssen die Christen ihre Gegner ernst nehmen. Wer für den christlichen Glauben eintreten will, muss die Argumente der Menschen kennen, die anders denken.

Ist die Kirche noch zu retten? Hat sie die Chance einer neuen Reformation? Ein eBook für kirchenkritische Leser, die die Hoffnung auf eine Erneuerung nicht aufgeben wollen.
----
Anton Schulte war mehr als ein halbes Jahrhundert Jahre als Evangelist tätig und gehörte zu einem der engagiertesten Verfechtern des christlichen Glaubens in Deutschland. Er war Gründer des Missionswerkes „Neues Leben“ und Wegbereiter der christlichen Medienarbeit in Deutschland. Tausende erhielten durch seinen Dienst entscheidende Lebenshilfen.

Bei aller Ernsthaftigkeit hat sich der Autor von über 30 Büchern ein gesundes Maß an Humor und Lebensnähe bewahrt. Gerade diese Mischung macht seine Schriften so interessant und für jedermann zugänglich.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.