Start Reading

Kampf um die Ischtar-Festungen: Aldebaran, Band 3

Ratings:
192 pages

Summary

Der planmäßige Aufbau der Ischtar-Festungen hat dem aldebaranischen Imperium eine 144-jährige Pause vor den Angriffen der Mohak geschenkt. Die Dritte Macht hat in dieser Zeit den Mars, den irdischen Mond sowie die Monde der Gasplaneten Jupiter und Saturn zu gigantischen Werften ausgebaut.

Im Jahre 2012 entdeckt ein terranisches Kommandounternehmen den Bau einer monströsen Waffe durch die Mohak. Die Ischtar-Festungen sind durch diese Waffe mehr als gefährdet, weshalb sich die Regierung der Dritten Macht zur Kontaktaufnahme mit dem Imperium entschließt, um die mächtige solare Flotte an die Seite Aldebarans zu stellen. Doch dann spielen die Mohak eine Trumpfkarte aus, von deren Existenz niemand etwas ahnte.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.