Start Reading

Wege zum Heiligen: Eine Reise durch die Pilgerpsalmen

Ratings:
192 pages2 hours

Summary

Jedes Jahr sind etwa 40 Millionen Wallfahrer aus aller Welt zu christlichen Pilgerorten unterwegs. Ihre Sehnsucht ist riesig: nach Ruhe, Stille, Einkehr, neuer Kraft für den Alltag, einem Sinn, einem Glauben, der trägt. Sie sehnen sich nach der Begegnung mit dem Heiligen – nach der Begegnung mit Gott. Nur wenigen sind die sogenannten Wallfahrts- oder Pilgerpsalmen ein Begriff, die Psalmen 120 bis 134 des biblischen Buches der Psalmen, die in ihrem freudigen Lob und ihrem tiefempfundenen Ringen und Klagen Kontakt zu dem Heiligen Gott „Jahwe“ herstellen und früher von den Gläubigen auf dem Weg nach Jerusalem gesungen und gebetet wurden. Im vorliegenden Buch beschäftigen sich prominente jüdische und christliche Autorinnen und Autoren mit den Texten der Pilgerpsalmen und stellen Verbindungen zu ihren ganz eigenen, individuellen Erfahrungen her. Sie bringen auf diese Weise die alten Lieder neu zum Klingen und zeigen eindrücklich, wie deren Worte heute Wegzehrung sein können – auf Pilgerwegen und auf unserer Lebensreise.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.