Start Reading

Ruf der Wolken: Gedanken zum Werden und zur Zukunft des Lebens

Ratings:
660 pages7 hours

Summary

Als Naturwissenschaftler ist sich der Autor bewusst, dass Naturwissenschaft aus einer unablässigen Fragestellung an die Natur besteht und dass die Antworten immer von den Fragen selbst abhängen.

Während einer ersten Trekking-Reise nach Südpatagonien erhielt er bleibende Eindrücke von einer Natur, welche vor massiven menschlichen Eingriffen noch weitestgehend verschont geblieben ist. In den drei Jahren danach setzte sich die Überzeugung fest, dass er im engen Kontakt mit einer unberührten Natur auf viele seiner Fragen eine Antwort erhalten könnte. Allerdings konnte dies nur gelingen, wenn die Natur in all ihren Wirkungen und Aussagen nicht durch die Bequemlichkeiten der Zivilisation ausgesperrt würde. Aber er wurde mehr als belohnt!

Im vorliegenden Buch wird die reiche Vielfalt der Natur erlebnisnah dargestellt, ebenso die daraus folgenden Einsichten. In zwei gesonderten Kapiteln werden zudem die naturwissenschaftlichen Grundlagen dieser Folgerungen allgemein verständlich formuliert.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.