Start Reading

Autsch! SadoMasoMärchen: Aschenpfläumchen

Ratings:
67 pages59 minutes

Summary

Aufregung in der Feenamtlichen Märchenverwaltung! Anstößigste erotische Entgleisungen gefährden den Ausgang anständiger Märchen. Nur der hartgesottene Serendip kann noch helfen. Doch der professionelle Weltenretter will sich zur Ruhe setzen. Fee Lylla lockt mit einem unwiderstehlichen Angebot: Bringt er die Märchen zu einem Happy End, darf er in seinem eigenen die Prinzessin seines Herzens erobern.

Ein gepeinigtes Mädchen, eine Ombudsfee für häusliche Gewalt, ein Einhorn mit Gebietsschutz, ein magischer Dildo, ein obszöner Prinz, ein bedrohliches Paradoxon und ein entspannter Held: Das sind Zutaten zu diesem ersten Märchen, einer Variation über das Aschenputtel/Cinderella-Motiv. Zuckersüße Romantik trifft auf deftige Ausschweifungen. Und überall blühen malerisch sadomasochistische Praktiken. Ein kurzweiliges, nicht ganz ernst gemeintes Abenteuer abseits ausgetretener Genrepfade.

Weitere Bände der Reihe "Autsch! SadoMasoMärchen" erscheinen in loser Folge. Siehe www.neooccam.com.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.