Start Reading

Uromas alte Backrezepte: 200 Rezepte für Kuchen, Torten, Gebäck, Brot, Teigwaren und Zuckergüsse aus dem 19. Jahrhundert

Ratings:
148 pages1 hour

Summary

Leider ist es so, dass sehr viele Zubereitungsarten und Backrezepte nur noch in den Köpfen der älteren Generation gespeichert sind. Oftmals verloren geglaubt, existieren aber glücklicherweise auch heute noch Spuren dieses Wissens: alte Rezeptbücher, die mit ihren liebevollen Gebrauchsspuren und von Hand verfassten Notizen davon zeugen, dass die alten Backrezepte mehr als nur einmal zubereitet wurden.
Dieses Buch ist eine Sammlung von Backrezepten aus diesen alten Kochbüchern.
In liebevoller und mühsamer Arbeit wurden 200 alte Rezepte aufgearbeitet und angepasst. Die alten Maßeinheiten, wie Loth, Quart oder Mengel, wurden beibehalten. Damit jeder die Rezepte nachbacken kann, wurden die entsprechenden Mengen in Milliliter oder Gramm ergänzt.
So können längst in Vergessenheit geratene Leckerbissen schon bald wieder auf dem Tisch stehen und schöne Erinnerungen aus der Kindheit hervorrufen. Mit dabei sind auch viele einfache Backrezepte, die in kurzer Zeit zubereitet sind.
Wer auf der Suche nach modernen Rezepten, hochauflösenden Bildern und Backanleitungen für komplette Anfänger ist, sollte die Finger von diesem Buch lassen.
Allen anderen wünschen wir viel Spaß beim Nachbacken und Experimentieren!

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.